skip to content

logo

Neu: RX® SurfaPlus

Brochure

ERIKS - RX Surfaplus

ERIKS - RX Surfaplus (1673kB)


SurfaPlus Oberflächenmodifizierungen ist die Lösung gegen hohe Reibwiderstände bei Elastomeren

In der Welt der Dichtungstechnik nehmen Elastomere einen wichtigen Platz ein. In der Tat haben Elastomere viele Vorteile: Sie sind flexibel, stabil, einfach zu montieren und beständig gegenüber Chemikalien und Temperatur.

Als Nachteil von Elastomeren ist lediglich der hohe Reibungskoeffizient zu nennen. Diese Reibung verursacht oftmals Probleme bei dynamischen Anwendungen. Nahezu alle elastomeren oder auch thermoplastischen Dichtungen weisen nach einer Ruhepause eine deutlich erhöhte Anfangsreibung auf, auch Haftreibung oder „Stick Slip“ genannt. Ebenfalls kommt es bei Elastomeren oftmals zu einer schlechten Vereinzelung der Teile, was somit zu Problemen bei automatischen Montageeinrichtungen führen kann.

Damit diese Nachteile nicht länger in Kauf genommen werden müssen, hat ERIKS das neue Programm RX® SurfaPlus geschaffen, in dem wir verschiedene Beschichtungen und Technologien anbieten um die Oberflächeneigenschaften gezielt zu verbessern.

In dieser Broschüre haben wir die gebräuchlichsten Beschichtungssyteme und Oberflächenbehandlungen zusammengestellt. Unserer Anwendungsberater unterstützen Sie gerne mit Ihrer Erfahrung bei der Auswahl eines geeigneten Verfahrens für Ihr individuelles Anforderungsprofil.

Übersicht unserer SurfaPlus-Beschichtungssyteme und -Oberflächenbehandlungen
ERIKS SurfaPlus
SchichtdickeAnwendung
Besonderheit
PTFE SP 101055 mμMontageerleichterung,
Reibungsreduzierung
FDA-konform
PTFE SP 1002020 mμMontageerleichterung,
bessere chem. Beständigkeit
Farbe grau, andere
Farben auf Anfrage, hohe Schichtdicke
Polysiloxan SP 306055 mμMontageerleichterung,
besonders f. O-Ringe geeignet
sehr glatte Oberfläche
Plasma SP 24000k.A.Reinigung, Reinraumprodukte
für Lebensmittel + Pharma
Oberflächenhärte nimmt leicht zu
FKM SP 8305050 mμbessere chem. Beständigkeit
vorwiegend für größere Abm. geeignet
MOS2
5 mμMontageerleichterung,
besonders f. O-Ringe geeignet
Pulverbeschichtung
Nano F
k.A.Montageerleichterung,
Reibungsreduzierung
keine massl. Veränderung, Hinterschnitte möglich


Disclamer:
Nicht alle der hier aufgeführten Beschichtungsverfahren und Oberflächenbehandlungen lassen sich auf allen Elastomergruppen anwenden. Generell empfehlen wir, jeden Werkstoff vor der Spezifikation unter Praxisbedingungen auf seine Tauglichkeit im konktreten Anwendungsfall zu testen. Da Standzeiten und Haltbarkeit der Teile durch konkrete Anwendungen, Einbauverhältnisse, Umgebungsbedingungen, Lagerbedingungen etc. des Produktes und damit durch Parameter beeinflusst werden, die nicht im Einflussbereich des Herstellers liegen, kann für diese Parameter auch keine Haftung übernommen werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Ihr ERIKS Anwendungsberater steht Ihnen gerne bei der richtigen Auswahl für Ihre Anwendung zur Verfügung.

Kontakt ERIKS

Fragen Sie uns Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Anfrage zügig bearbeiten können. Herrn / Frau
Land
*Dies ist ein Pflichtfeld
Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben.
E-mailFacebookTwitterLinkedInGoogle+

This is a printed version of O-Ring.info of ERIKS nv.
© ERIKS nv, 2017.