skip to content

logo

TPeRX® – Thermoplastische Elastomere

rubbertechnology - tperx-profiles

TPE steht für „thermoplastisches Elastomer“. Diese Werkstofffamilie besteht aus verschiedenen Formulierungen, welche elastische Eigenschaften besitzen, jedoch bei hohen Temperaturen flüssig und daher wie Thermoplaste verarbeitbar sind. Sie vereinen die einfache Verarbeitbarkeit von Thermoplasten mit den grundlegenden Eigenschaften von Elastomeren.

TPeRX®-Sortiment

Die TPeRX®-Produktlinie wird in 3 Segmente unterteilt:

  • am häufigsten verwendete Compounds sind SBS und SEBS
  • TPV ist relativ neu und basierend auf eine physikalische Verbindung von EPDM und Polypropylen. Für Anwendungen mit höheren Ansprüchen, auch erhältlich mit FDA-Konformität. Temperatur von -50°C bis +130°C.
  • TPeRX® 914a

Vorteile

  • Geringe Dichte
  • Flammbeständige Typen
  • Härtegrade von 10 bis 90 Shore A
  • Verschweissbar
  • Recyclingfähig
  • FDA-konform
  • Ausführung mit selbstklebendem Rücken möglich
  • Breite Farbpalette
  • Große Auswahl bestehender Werkzeugformen
  • Geringe Werkzeugkosten bei Neufertigung
  • Neue Profile ab 50 Meter möglich
  • ERIKS Anwendungstechniker für technischen Support
  • Profile und Schnüre ab Lager verfügbar
  • Geringe Lieferzeit

Eigenschaften

  • Härtegrade von 10 bis 90 Shore A
  • Temperaturbereich zwischen -50°C und +110°C
  • Hervorragende Beständigkeit gegenüber polare Medien
  • Nicht beständig gegenüber Öle, Kraftstoffe, anorganische Lösemittel und Reinigungsmittel
  • FDA- und BfR-konform

Anwendungen

Aufgrund deren mechanischen und physikalischen Eigenschaften besitzen Sie einen breiten Anwendungsbereich.

Kontakt ERIKS

Fragen Sie uns Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Anfrage zügig bearbeiten können. Herrn / Frau
Land
*Dies ist ein Pflichtfeld
Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben.
E-mailFacebookTwitterLinkedInGoogle+

This is a printed version of O-Ring.info of ERIKS nv.
© ERIKS nv, 2017.