Header Pharmaindustrie

Pharmaindustrie

Dichtungen für die pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie

In den meisten Anwendungen der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie werden Flanschdichtungen, Miniatur- Dichtungen, Schlauchleitungen, extrudierte Profile sowie andere elastomere und thermoplastische Formteile verwendet. An diese Dichtungen werden extreme Anforderungen gestellt. Weder während der Produktion, noch während der CIP- und SIP-Reinigung und Sterilisation dürfen die produktberührenden Werkstoffe derart angegriffen werden, daß die Produktqualität durch Fremdstoffe aus dem Inneren der Anlage oder aus gelösten Inhaltsstoffen der elastomeren Dichtungen, leidet.

Regulierungen für elastomere Dichtungswerkstoffein die pharmazeutischen Industrie

Eine der verbreitetsten Regulierungen für elastomere Dichtungswerkstoffe im Einsatz in Anwendungen der pharmazeutischen und bio-technologischen Industrie wurde von der amerikanischen Behörde "United States Pharmacopoeia" (USP) veröffentlicht. Elastomere mit einer Konformität nach USP Class VI besitzen eine besondere Reinheit. Sie dürfen je nach Compound und Messmethode maximale Migrationswerte aufweisen, die bis zu 180fach geringer sind, als die der FDA (U.S. Food and Drugs Administration) für den wiederholten Einsatz im Kontakt mit Lebensmittel.

Weitere Informationen über ERIKS Dichtungen für die Pharmaindustrie

Wenn Sie noch Fragen über ERIKS Dichtungen für die Pharmaindustrie, bitte füllen Sie das Formular unter aus, oder kontaktieren Sie die nächste ERIKS Sealing & Polymer Filiale.

Unsere Marken
eriks_logo.jpg
logo_kalrez.jpg
pioneer-weston-logo.jpg
garlock-logo.jpg
saint-gobain-logo.jpg
parco-seals-logo.jpg
freudenberg-logo.jpg
parker-logo.jpg
Unsere Kunden
asml.jpg
gsk.jpg
bosch.jpg
emerson.png
shell.png
heineken.png
tata-steel.jpg
cargill.png
daimler.jpg
friesland-campina-customerlogo.jpg
philips.png
Unsere Mitgliedschaften
logo_esa.jpg
logo_eusga.jpg
Fragen Sie uns
Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Anfrage zügig bearbeiten können.
Herrn / Frau
*Dies ist ein Pflichtfeld