Header Trinkwasser

Trinkwasser

Elastomere und thermoplastische Dichtungen für Trinkwasseranwendungen

Elastomere und thermoplastische Dichtungen, die in Anlagen für die Aufbereitung, Abfüllung oder Veredelung von Trinkwasser eingesetzt werden, unterliegen vielen Anforderungen. Oftmals wird Chlor als Desinfektionsmittel in der Wasseraufbereitung verwendet. Der Nachteil ist jedoch, dass das Chlor reagieren kann und schädliche Nebenprodukte entstehen können. Um dem entgegenzuwirken wird Ammoniak beigesetzt. Ammoniak reagiert mit Chlor und bildet Chloramine, welche eine schädigende Wirkung auf einige elastomere Werkstoffe haben.

Regulierungsbehörden in der Trinkwasserindustrie

Eine Vielzahl von Regulierungsbehörden stellen Empfehlungen und Zulassungen für Elastomere im Einsatz in der Trinkwasser-Industrie aus. Die Wichtigsten Zulassungen sind zum Beispiel nach KTW (vom Technologiezentrum Wasser (TZW)), WRAS (ehemals WRc, der Water Regulations Advisory Scheme, Großbritannien), KIWA/ATA (der Attest Toxi-cological Aspects, Niederlande), ACS (Accréditation de conformité sanitaire, Frankreich), NSF (National Sanitation Foundation, USA) und FDA (der Food And Drugs Administration, USA). Oder ganz aktuell: Das Arbeitsblatt W 270 über mikrobiologisches Wachstum der DVGW.

Weitere Informationen über ERIKS Dichtungen für die Trinkwasserindustrie

Wenn Sie noch Fragen über ERIKS Dichtungen für die Trinkwasserindustrie, bitte füllen Sie das Formular unter aus, oder kontaktieren Sie die nächste ERIKS Sealing & Polymer Filiale.

Unsere Marken
eriks_logo.jpg
logo_kalrez.jpg
pioneer-weston-logo.jpg
garlock-logo.jpg
saint-gobain-logo.jpg
parco-seals-logo.jpg
freudenberg-logo.jpg
parker-logo.jpg
Unsere Kunden
asml.jpg
gsk.jpg
bosch.jpg
emerson.png
shell.png
heineken.png
tata-steel.jpg
cargill.png
daimler.jpg
friesland-campina-customerlogo.jpg
philips.png
Unsere Mitgliedschaften
logo_esa.jpg
logo_eusga.jpg
Fragen Sie uns
Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Anfrage zügig bearbeiten können.
Herrn / Frau
*Dies ist ein Pflichtfeld