Header Neopren / CR

Neopren / CR

Neopren

Neopren-Kautschuke sind Homopolymere aus Coloropren (Chlorbutadien) und unter den ersten Synthetikkautschuken, die für die Herstellung von Dichtungen verwendet wurden. CR hat gute Alterungseigenschaften bei Ozon und Witterungseinflüssen, wie auch eine Abriebs- und Biegereißbeständigkeit. CR ist für Umgebungen mit aromatischen und sauerstoffangereicherten Lösungsmitteln nicht geeignet. Neopren kann für Temperaturen von -40°C bis +110°C (-40°F bis +230°F) hergestellt werden.

Beständigkeit Neopren CR

Die meisten Elastomere sind entweder gegenüber Schäden durch Einwirkungen von mineralölbasierenden Flüssigkeiten oder Sauerstoff beständig. Neopren ist dabei eher ungewöhnlich, da es eine beschränkte Beständigkeit gegenüber beidem hat. Dadurch, und durch einen breiten Temperaturbereich sowie mäßige Kosten, ist CR für viele Dichtungsanwendungen im Kontakt mit Kühlmittel wie Freon® und Ammoniak attraktiv. CR ist beständig gegenüber Kühlmittel, Ammoniak, Freon® (R12, R13, R21, R22 , R113, R114, R115, R134A), Silikonöle, Wasser, Ozon, pflanzliche Öle, Alkohole und Niederdruck-Sauerstoff. CR hat eine sehr geringe Beständigkeit gegenüber Mineralöle.

Weitere Informationen über FEPM Aflas® bei ERIKS

Wenn Sie noch Fragen über FEPM Aflas® bei ERIKS haben, bitte füllen Sie das Formular unter aus, oder kontaktieren Sie die nächste ERIKS Sealing & Polymer Filiale.

Unsere Marken
  • eriks_logo.jpg
  • logo_kalrez.jpg
  • pioneer-weston-logo.jpg
  • garlock-logo.jpg
  • saint-gobain-logo.jpg
  • parco-seals-logo.jpg
  • freudenberg-logo.jpg
  • parker-logo.jpg
Unsere Kunden
  • ASML
  • GlaxoSmithKline
  • Bosch
  • Emerson
  • Shell
  • Heineken
  • TATA Steel
  • Cargill
  • Daimler
  • FrieslandCampina
  • Philips
Unsere Mitgliedschaften
European Sealing Agency
European seals and Gaskets Association
Fragen Sie uns
Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Anfrage zügig bearbeiten können.
Herrn / Frau
*Dies ist ein Pflichtfeld